PSP Go! kurz vor Präsentation

Immer klarer werden die Indizien für die neue PSP Go! Ein Video des US-Videomagazins Qore zeigt nun das Gerät in allen Details. Die PSP Go! hat einen 3,8 Zoll (statt bisher 4,3 Zoll) Bildschirm und den schon erwarteten Slider Mechanismus. Weiters wurde das UMD Laufwerk gestrichen und stattdessen ein 16GB fassender interner Speicher implementiert.

Sony setzt Voll und Ganz auf eine digitale Distribution der Inhalte via den PSN Store. Es soll weiters PSP Umsetzung von “Little Big Planet”, “Jak and Daxter”, “Gran Turismo” und “Metal Gear” geben.

Am Di soll die PSP Go! im Rahmen der E3 offiziell vorgestellt werden. Erscheinen soll sie dann im Herbst.

www.bigpoint.com

Verwandete Beiträge

  • Fw 3.30 entschlüsselt
    Das Entwickler Team C+D haben es ein weiteres Mal geschafft die neuste Fw kurz nach der Veröffentlichung zu entschlüsseln, obwohl Sony diese mit neuen Algorithmen geschützt hatte. Die nächste Custom Fw oder Devhook Version kann also bald kommen. Download: via...
  • Age of Empires
    Da es sich mal nur um eine Alpha Version handett ist die feature Liste noch etwas kurz: * TC Scrools * Music Loads * All graphics work. * Background Scrolls Download: Age Of Empires...
  • PSOne ad hoc Multiplayer
    Das Video zeigt einen Multiplayer fähigen Psx Emulator mit dem es möglich sein soll via ad hoc zu spielen. Ein Release steht laut den Entwicklern kurz...
  • 5.00 M33-6 veröffentlicht
    Mit der neuen CFW von D_A wurde ein Fix der seit 3.80 M33 bekannten Geschwindigkeitsprobleme beim Lesen/Schreiben auf Memory Sticks besteht released. * Option die das Lesen von Memory Stick beschleunigen kann, wurde zum Recovery Menü hinzugefügt. Die Option ist deaktiviert und muss von...
  • PSP Go! Exploit
    Kurz nach dem offiziellen Erscheinen der PSP Go! ist bereits ein Xploit bekannt geworden der auch mit der neuen Hardware und der Fw 6.10 funktioniert. FreePlay steht dahinter und demonstriert in dem Video, dass es rudimentär funkt. ISO Loader und CFW sowie jegliche Arte von Homebrew sind aber...
  • Werbelink

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben: